Home | Liebesbriefe | Liebesbotschaften

Kein Tag wie jeder andere

Heute ist kein Tag wie jeder andere, sondern ein ganz besonderer. Denn heute jährt sich der Tag, an dem mein Leben endlich einen Sinn bekam. Es jährt sich der Tag, an dem mein einst gefrorenes Herz wieder aufgetaut ist. Es jährt sich der Tag, an dem ich endlich anfing, das Leben zu atmen, das ganze Farbspektrum zu sehen, meinen Puls zu spüren, und mit purem Optimismus in die Zukunft zu sehen.

Lass uns jeden weiteren Tag, den Gott uns schenkt, mit purem Enthusiasmus genießen. Lass uns heute einfach mal den harten Job und das manchmal so schwierige Leben vergessen und auf Wolken tanzen. Lass uns heute mal feiern, loslassen, in Liebe schwelgen, und nur das Schöne sehen.

Heute bricht ein weiteres Jahr für uns an, in das ich mit purem Optimismus blicke. Man sagt, dem Glücklichen schlägt keine Stunde, deswegen wage ich es gar nicht daran zu denken, dass wir nicht bis ans Ende unserer Zeit alle 365 Tage einen Grund zum Feiern haben werden.

Ich könnte so viel sagen

Ich könnte so viel sagen, erzählen, erklären, gar dichten. Doch im Grunde weiß ich, was dich betrifft, nur eines: Du bist einfach großartig. Und es gäbe vor Freude kein Halten für mich, wenn du deine Großartigkeit mit mir teilen würdest.

Sie sagen mir, im Leben soll man nach den Sternen greifen. Sie sagen mir, man soll seinem Herzen folgen. Sie sagen mir, man soll seine Träume leben. Wenn ich diese Ratschläge befolge, gibt es für mich nur eine Antwort, und die Antwort bist du.

Weißt du, manchmal ist es eine der härtesten Aufgaben, eine Wucht an Gefühlen in Worte zu fassen. Denn es gelingt unter keinen Umständen, diese Wucht adäquat in die Zeilen fließen zu lassen. Doch ich will zumindest den Versuch unternehmen. Bitte glaube mir: Ich spreche Worte der Wahrheit, wenn ich behaupte, dass mich noch nie in meinem Leben ein Mensch so begeistert hat, wie du.

Liebesbrief an Dich

Ich schreibe dir diesen Brief, weil ich möchte, dass du endlich verstehst, wie wunderbar du bist. Mir fällt es schwer, in Worte zu fassen, was du in mir ausgelöst hast. Als wir uns trafen, hast du meinen Abend verschönert mit einen Lächeln und konnte mich gegen diese Anziehung nicht wehren. Du erzähltest viel von dir und ich hörte zu. Ich hörte dir so gerne zu, weil egal wie du deine Worte formtest, ich verstand was du mir sagen wolltest.

Und um so länger ich hier sitze, in meinem Zimmer und denke an dem Ort an dem wir uns das erste Mal trafen, an dem Ort, wo wir uns das erste Mal küssten, der Ort der eben noch so verzaubert war, warum wir uns begegnet sind. So ähnlich, so gleich verletzt, so gleich misstrauisch, so gleich gebrochen. Ich verstehe, dass du der Spiegel meiner Seele bist. Und ich verstehe, das ich dich brauche, damit mein Herz etwas mehr zusammengeflickt wird, mein Herz einen Platz zum Ausruhen bekommt, ein Platz zu Hause.

Ohne Worte, nur mit Blicken

Dich zu vergessen fällt mir sehr schwer…schon bald ist es 1 Jahr her als ich dich sah…  Mein Körper reagierte und fing an zu zittern meine Seele reagierte und ein magisches Band zog mich zu dir. Ich konnte dich nicht anschauen, zu sehr war ich verwirrt von diesem Gefühl…ich drehte mich ab zu der anderen Seite und ging zurück an den Strand wo mein Vater war. Aber ich war irritiert und doch gleichzeitig fasziniert von dir. Was war da geschehen? Habe ich gerade Hormonstörrungen oder will mir mein Gefühl was sagen? Ich war so verwirrt, dabei was es die beste Zeit meines Lebens da ich in diesem timeout wieder zu mir fand nach heftigen Zeiten.

Und nun dass…mein Herz klopfte wild und ich konnte mich nicht fassen…immer wieder lief ich zu Bar, einseits um dich zusehen und anderseits um das Gefühl zu übertrinken…ich kam nicht damit zu recht, ich war im Moment überfordert. Wenn ich an dir vorbeilief, wurde alles weich in mir und etwas zog mich unglaublich stark zu dir. Ich musste mich sehr konzentrieren um meinen Weg zu gehen…wer warst oder bist du? Denn ganzen Tag und auch am nächsten Morgen vor der Abreise war ich wie in Trance, in Gedanken bei dir…und als dass das Boot ablegte und ich mich schon mich damit abgefunden habe, dich nun nicht mehr zu sehen, bist du in deinem Boot an uns vorbeigefahren…why??? Was will mir das sagen? Später kam ein Gefühl in mir, dass man sich immer zweimal sieht im Leben. Danach wurde ich ganz ruhig und akzeptierte die Situation…ich sah dich als Zeichen, dass ich sehr viele Gefühle in mir habe und eine grosse Liebe empfinden kann…aber nie warst du je aus meinen Gedanken, immer wieder versuche ich dich zu finden. Es oder etwas lässt mich nicht los, etwas sagt mir gib nicht auf. Nie wieder empfand ich solche Gefühle, nicht mal zu meinem Mann, denn ich aber sehr liebte. Liebte weil ich es jetzt nicht mehr tue, ich trage ihn im Herzen, in Freundschaft…meine Tochter gab mir das grösste Gefühl auf Erden von Liebe, aber es nicht vergleichbar mit Liebesgefühlen wie zu dir. Es ist eine andere Form von Liebe…ich stelle wieder fest mich in meinem Leben verloren zu haben, ich lebte ein Leben, dass nicht mir entsprach…nun suche ich mich wieder und sehne mich vermehrt nach dir.

Ich sehne mich dieses Wow Gefühl nochmals zu erleben und sogar zu teilen. Ich spüre es als Wahrheit von tiefer bedingungsloser Liebe. Es ist dass, wo nach ich mich sehne und lebe, es ist meine Wahrheit von Liebe. Ich will wissen wer du bist, was das ist was mich dort so flashte. Wie gern würde ich mich mit dir unterhalten, wissen wie du denkst, sprichst, was deine Einstellung ist, wie gerne würde ich dich kennenlernen…wie sehr ich mich danach sehne dich wiederzusehen.

Für mich ist ein Traum wahr geworden

Für mich ist ein Traum wahr geworden. Als wir früher zusammen gespielt haben, hatte ich dich schon gern. Seit ich denken kann, mag ich Dich. Leider habe ich es Dir erst viel zu spät gesagt. Vielleicht auch deshalb, weil Du nebenan gewohnt hast. Aber das ist wohl Schicksal. Dass wir jetzt ein Paar sind, macht mich einfach überglücklich. Du bist wirklich ein verdammt tolles Mädchen. Und so wunderschön. Deine langen blonde Haare. Diese süßen, braunen Augen. Und so lieb. Du bist etwas ganz besonderes Hilke. Es ist so wundervoll mit Dir zusammen zu sein. Dich zu küssen, unbeschreiblich. Als Du geboren wurdest, muss sich der liebe Gott wirklich viel Mühe gegeben haben.

Dich zu spüren, Dich zu lieben, ist das Beste, was mir je widerfahren ist. Deine Zärtlichkeit und Deine unfassbar gefühlvolle Art ist einfach faszinierend. Wache ich morgens neben Dir auf, möchte ich Dich oft am liebsten sofort verführen. Ich kann nur sagen, Tag für Tag schließe ich Dich mehr in mein Herz. Es lässt sich im Grunde nicht mit einem Brief ausdrücken, was ich für Dich empfinde. Sobald ich Dich sehe, fühle ich mich wirklich noch immer so verliebt, wie am ersten Tag. Noch nie habe ich so empfunden. Unsere Beziehung ist etwas ganz besonderes. Du sollst wissen, dass Du der wichtigste Mensch für mich bist.

Website des Autors: 10toptest.de

Ertrunken in dir

Erblicke in deinen Augen ein Meer von liebkosenden Fragmenten. Ergreife sie berührungstrunken, verschmelze mit dir in lustvollem Treiben. Trennende Nähe und verschmelzende Distanz erfasst uns in tiefsten Sphären und erzeugt bejahende Begehrlichkeit. Unbewusst, unendlich ersehnt, tanzen unsere Seelen,  schmiegen sich unsere Leiber entgegen. Nimm mich auf und lass mich bei dir sein, bis in alle Ewigkeit.

Nur Du

Seit Stunden, Tagen, ja gefühlten Jahren laufe ich von einem Raum in den anderen und suche nach den richtigen Worten, Worten die meinen Gefühlen gerecht werden. Ich träume von Dir jede Nacht und im Traum scheint es ganz einfach Dir gegenüber zu stehen, mit Dir zu sprechen und Dir zu sagen was ich für Dich empfinde. Aber jedes Mal, wenn ich das weiße Papier sehe und den Stift in die Hand nehme verlässt mich der Mut.

Doch heute muss ich es Dir endlich gestehen. Ich kann nicht weiter von Fenster zu Fenster laufen, hinausschauen und hoffen, dass Du darunter vorbeigehst und mich bemerkst. Ich kann nicht weiter durch die Straßen laufen und hoffen, dass ich Dich irgendwann sehe, irgendwann womöglich an der Seite eines anderen Mannes. Heute nehme ich den Stift in die Hand und sage Dir: Ich kann an nichts anderes mehr denken … ich liebe Dich.

Die Sonne meines Herzens

Ein warmrotes Strahlen voll von Hoffnung, unbestreitbar mitreißende Schönheit, der Beginn eines jeden Tages. Wohlig sanfte Morgenröte umhüllt mein Herz, sehe ich am Ende der Nacht in deine wundervollen Augen.

Jenen Fenstern zu deinem wahren Ich, dessen Strahlung mich unüberwindbar anzieht und mich spüren lässt, dass wir schon immer eins waren.

Gleißendes Licht. Blendende Hitze. Höhepunkt der Sonne zur Mitte der Zeit.
Momente voll Leben, Familie, mit Dir.

Die Hitze lässt nach, doch Ruhe kehrt ein. Eine mit Geborgenheit erfüllte ehrliche innere Stille, wie nur du sie mir geben kannst. Du stärkst mich, gibst Kraft.

Das Leben ohne Sonne. Kälte, leblos und kahl.

Ein Leben ohne Dich, unvorstellbare Qual.

Mein größter Wunsch ist und war es seit wir uns kennen, jeden einzelnen Sonnenaufgang mit dir zu erleben.

Du bist meine Morgenröte, meine Sonne, mein wundervoll anmutender Sonnenuntergang. Rund wie die Sonne ist nun unser Ring.

Werde mein Leben

Unser Wiedersehen

Ich kann nicht damit aufhören, die Stunden zu zählen bis wir uns wieder sehen. Die Zeit ohne Dich erscheint mir so sinnlos, so leer.

So gerne würde ich in Worte fassen, was für ein Gefühl Du in mir auslöst. Vermutlich gibt es keine Worte dafür, denn wenn es sie geben würde, wäre ich bestimmt dazu fähig sie zu finden. Aber ich finde sie nicht.

Du bist das Wichtigste, das Schönste, das Beste, das Überlebensnotwendigste, was mir in meinem ganzen Leben je passiert ist. Ohne Dich wäre mein Leben nur schwarz-weiss. Du bringst die notwendige Farbe in meinen Alltag.

Mein Schatz

Weißt du eigentlich, wie schön es ist, dich zu lieben?

In deine Augen zu schauen, das ist, wie nach einem langen Winter das erste Mal das Gesicht in die warmen Sonnenstrahlen halten zu können. In deinen Armen zu liegen, das ist, als würde ich auf einer Wiese duftender Blumen ruhen. Zeit mit dir zu verbringen, das ist, als würde die Ewigkeit uns gehören. Den Klang deiner Stimme zu hören, das ist, als könnte nur ich ihn vernehmen. Deine Wärme zu spüren, das ist, als gäbe es sonst nichts auf der Welt. Mit dir gemeinsam alles zu vergessen, das ist einfach unbeschreiblich.

Ich bin so dankbar dafür, dich bei mir zu haben. Dafür, unter so vielen Millionen Menschen ausgerechnet dir begegnet zu sein. Dafür, dass unsere Herzen gemeinsam schlagen. Dafür, bei dir zu sein, und dir immer wieder sagen zu können: Ich liebe dich!

Liebesbotschaften