Erinnerung

Letztes Jahr zur selben Zeit im Dezember, ging es uns noch gut und ich erinnere mich an all die schöne Zeit, die wir miteinander verbracht haben. Und es ist nicht erst der Dezember, der mich an unsere gemeinsame Zeit zurückdenken lässt. Oftmals schon habe ich an dich denken müssen und immer wieder aufs Neue stelle ich fest, wie sehr ich dich doch vermisse. Es ist nicht nur deine Stimme, dein Geruch, es sind die vielen Kleinigkeiten, die uns als Paar ausgemacht haben. Mir ist bewusst dass ich Fehler gemacht habe, doch der größte Fehler war wohl, nicht um dich gekämpft zu haben. Deshalb – sofern es nicht zu spät ist – bitte ich hiermit um eine Chance. Eine Chance um mich erneut um dich zu bemühen. Ich vermisse dich zutiefst.

Versöhnung und Kampfgeist

Wie Grönemeyer in seinem Lied sang: “Ich hab Flugzeuge in meinem Bauch.” so geht es mir schon lange Zeit. Da ist ein Teil in mir, der nicht aufgeben will, der nach wie vor um dich kämpfen will. Ein Teil, der sagt, wenn wir den Dezember durchstehen, könnten wir es auch in Zukunft schaffen. Ich will dass wir es schaffen – für dich, für mich, für uns. Für ein gemeinsames Miteinander. Du bedeutest mir so viel, dass es sich lohnt um uns zu kämpfen. Deshalb bitte ich dich: halte auch du an unserer Liebe fest. Die Bande die wir geknüpft haben sind stark, das weiß ich mit Sicherheit. Mein Herz, es schreit nach dir, nach Versöhnung, nach Zweisamkeit.

Sehnsucht und Liebeskummer

Mein Herz schlägt für dich – ohne dass ich weiß, warum es so ist. Manchmal schlägt es so schnell, dass ich meine, es würde bald in meinem Brustkorb zerspringen. Ich habe versucht mein Herz in Zaum zu halten, ihm ein Schweigen aufzuerlegen, aber es geht nicht, es schlägt und schlägt erneut stets für dich. Es ruft nach dir, sehnt sich nach dir, so, wie ich es mit Worten gar nicht auszudrücken vermag. Lange habe ich mich dagegen gewehrt, aber nun geht es nicht anders: Mein Herz und ich sollten ein Team sein. Und als fragiles Team treten wir nun vor dich, geben uns die Blöße – weil es nicht mehr anders geht: Ich liebe dich.

Wertschätzung

Weihnachten ist die Zeit, in der man an seine Liebsten denkt. Und es ist mir ein Anliegen, dir zu erklären, was ich so sehr an dir liebe. Ich schätze deine Offenheit und deine Natürlichkeit. Du setzt dir keine Maske auf. Du bist einfach authentisch so wie du bist, so bist du und das zeigst du mir jeden Tag auf’s Neue. Deshalb bist du für mich der schönste Mensch – innen wie außen. Danke, dass auch ich bei dir der/die sein kann, der/die ich möchte, das tut mir unglaublich gut.

Weihnachten mit Dir

Es ist mir gerade jetzt an Weihnachten ein großes Bedürfnis Dir zu sagen, wie sehr ich Dich liebe. In dieser besinnlichen Weihnachtszeit, an den kalten früh dunkel werdenden Abenden kommt die Zeit des Nachdenkens, des in sich Gehens und des Jahresrückblickes. Und mit all diesen Gedanken fühle ich eine unendliche Dankbarkeit, dass es Dich in meinem Leben gibt. Was wäre mein nur Leben ohne Dich an meiner Seite? Du bist das größte Geschenk, was ich mir nur wünschen kann – am Tag der Liebe, an Weihnachten. Vielen Dank für Dich!

Wie sehr ich Dich liebe

Diesen ganz besonderen Tag möchte ich nutzen, um Dir zu sagen, wie sehr ich Dich liebe. Seit dem ersten Tag, an dem ich Dich kennen und lieben lernen durfte, ist für mich nun jeder Tag ein Valentinstag. Keinen Tag, keine Stunde und keine Sekunde möchte ich missen, die ich mit Dir zusammen verbringen durfte. All die schönen Momente und Erlebnisse, die uns keiner mehr nehmen kann. Ich wünsche mir von Herzen, dass Du ähnliches für mich empfindest und wir gemeinsam noch viele gemeinsame glückliche Valentinstage feiern können.

Tage wie diese

Tage wie diese erinnern mich an die Zeit als wir noch Freunde waren, als wir uns gegenseitig Dinge erzählten und nicht ahnten, wie wichtig wir uns gegenseitig sein werden.

Nach und nach geschah das Unvermeidliche und unsere Herzen erkannten, dass es nichts Besseres gab, als Zeit miteinander zu verbringen.

Und jetzt, wo ich deine Liebe habe, deine Küsse, deine Umarmungen, dein “Ich liebe dich”, könnte ich nicht glücklicher sein. Du bist der Mensch meiner Träume geworden, nach und nach hast du es verstanden, mein Herz vollständig zu erobern, mit deinen Details, mit deinem Witz, mit deinen Bemühungen, mich glücklich zu machen. Deshalb verdienst du alles, was ich für dich tue, du verdienst, dass ich dich mit all meiner Kraft liebe und ich dich glücklich mache. Ich verspreche dir, dass ich es heute und immer tun werde.

Heute, da wir den Valentinstag feiern, möchte ich, dass wir die Welt vergessen und uns auf uns selbst konzentrieren. Auf unsere Liebe, auf unsere Träume, die sich sicher erfüllen werden.

Ich liebe dich. Ich werde nie müde werden es dir zu wiederholen, es dir zu zeigen und der ganzen Welt zu sagen. Alles Gute zum Tag der Liebe, Liebe meines Lebens.

Bitte verzeihe und vergebe mir!

Doch reichen diese wenige Worte aus? Sicherlich nicht. Wie konnte ich Dich, den Menschen, den ich mehr als alles andere auf der Welt liebe, verletzen? Wie gerne würde ich die Uhr zurückdrehen und das Geschehene ungeschehen machen. Die Liebe ist ein so wunderschönes zartes Pflänzchen, welches zum Gedeihen Zuneigung, Pflege und Achtsamkeit benötigt. Ich habe jedoch an dieser für mich so wertvollen Pflanze gezerrt und gezogen. Was mir nun bleibt ist zu hoffen, dass die Wurzeln unserer Pflanze stark genug mit der Erde verwurzelt sind und Du meine Entschuldigung annehmen kannst. Ich liebe Dich.

In Gedanken stets bei dir

Das bin ich momentan rund um die Uhr! Und bei deinem Traumbody! Du hast eine wunderschöne Ausstrahlung und auch den perfekten Körper. In jeder freien Sekunde muss ich daran denken, wie du zum ersten Mal vor mir standest. Ganz genauso wie Gott dich schuf. Deine Brüste, dein schöner Bauch, deine wohlgeformten Schenkel, dein Po und deine traumhaften Beine. Oh Gott, diese Beine! Du bist so verführerisch und wunderschön. Ich kann immer noch nicht glauben, dass du das Mädchen an meiner Seite bist. Wie habe ich eine solche Göttin nur verdient? Die immer genau weiß, was ich mir wünsche. Die mich mit ihrer bedingungslosen Liebe und ihrer heißen Leidenschaft fast in den (positiven) Wahnsinn treibt!

Ich möchte immer nur bei dir sein und dich immer wieder so sehen, wie ich es in Gedanken jede Sekunde vor Augen trage! Ich zähle die Minuten, bis ich dich wieder in meinen Armen halten, dich leidenschaftlich küssen und voller Begierde lieben werde!

Unendliche Sehnsucht

Mein Liebling, ich brauche den verströmenden Stab der Stärke und Sicherheit deiner Liebe, wenn die Spinnenfinger der Erinnerung nach mir greifen habe ich nichts woran ich mich klammern kann. Ich brauche deine wärmende Nähe, wenn die Einsamkeit meine Schenkel zusammenpresst. Ich will deine zitternde Erregung spüren, das Wachsen deines Liebesstabes fühlen, wenn ich, mit meinem sehnsüchtig gebogenen, nackten Körper im Bett liege. Ich weiß wie deine Küsse schmecken und wie deine Männlichkeit duftet, wenn du mir erlaubst, mit meinen Lippen deine herrliche Männlichkeit zu umschließen. Ohne dich bin ich ein leeres Gefäß, ich will aber dein Gefäß sein in welches du deine Liebe und Leidenschaft gießt. Mein Schoss wartet sehnsüchtig auf deinen heißen Liebessaft.

Das stärkste Gefühl ist die Liebe

Das stärkste Gefühl ist die Liebe

Liebe - ein großes Gefühl mit starkem Ausdruck. Sie beginnt oft im Kleinen, mit einem Blick, einer zarten Berührung und dem Wunsch, dem Partner ganz nah zu sein. Keine andere Emotion lässt sich so schwer in Worte fassen, wie die Liebe. Doch wie drückt man sie aus? Wie...

Was schenken beim ersten Date?

Was schenken beim ersten Date?

Für manche schon länger her und für manche erst bevorstehend: das erste Date. Bei dem ersten Date kann sehr viel schief gehen, da man natürlich noch überhaupt keine Erfahrungen darin hat. Daher sollte man sich vorher auf Datingseiten informieren oder sich von Freunden...

Pop-Art-Portraits – Doppeldeutig, und doch einzigartige Bilder

Pop-Art-Portraits – Doppeldeutig, und doch einzigartige Bilder

Wer kennt und verehrt ihn nicht, den Erfinder der modernen Pop-Art-Kultur – Andy Warhol. Sein Stil - bunt, schrill und kreativ Leben in einen drögen und eingeschlafenen Alltag zu bringen, war es und ist es auch heute noch, der etwas Einzigartiges, etwas Unverkennbares...