Vielleicht können wir heute am Valentinstag damit anfangen, unsere Wünsche aufzuschreiben, um uns wieder näher zu kommen. Komm, wir fahren jetzt ins Wohlfühlland. Dort wartet ein Meer aus Rosenblättern auf dich.

Egal, ob Montag, Dienstag, Samstag oder Sonntag, bei dir möchte ich bleiben. Tag für Tag, Nacht für Nacht zünde ich mit dir unsere Liebeskerze an. Klar, in einer Beziehung schneit es und gefriert es auch im Sommer. Leidenschaft ist das Streichholz unserer brennenden Liebe.
Gemeinsam mit dir möchte ich die Stichflamme der Streitigkeiten und der lauten Worte ersticken.

Ja, ich weiß: Ich bringe dich oft auf 180. Aber: Lass uns unser eigenes Lebens-Kochrezept schreiben. Wer braucht schon eine Stichflamme, wenn das Lagerfeuer viel mehr Ruhe in unser Leben bringt?

Share This