Mein Liebling, ich brauche den verströmenden Stab der Stärke und Sicherheit deiner Liebe, wenn die Spinnenfinger der Erinnerung nach mir greifen habe ich nichts woran ich mich klammern kann. Ich brauche deine wärmende Nähe, wenn die Einsamkeit meine Schenkel zusammenpresst. Ich will deine zitternde Erregung spüren, das Wachsen deines Liebesstabes fühlen, wenn ich, mit meinem sehnsüchtig gebogenen, nackten Körper im Bett liege. Ich weiß wie deine Küsse schmecken und wie deine Männlichkeit duftet, wenn du mir erlaubst, mit meinen Lippen deine herrliche Männlichkeit zu umschließen. Ohne dich bin ich ein leeres Gefäß, ich will aber dein Gefäß sein in welches du deine Liebe und Leidenschaft gießt. Mein Schoss wartet sehnsüchtig auf deinen heißen Liebessaft.

Share This