Gerade habe ich an Dich gedacht und mich meinen Gedanken hingegeben. Leider waren es nicht Deine Hände, die meinen Körper gespürt haben. Doch es waren meine, die durch den Gedanken an Dich geführt wurden. Meine Fantasie war ganz bei Dir, sie hat Dich gesehen, gefühlt, gespürt. In meiner Vorstellung waren es Deine Lippen, die sinnlich meine Halsbeuge geküsst haben. Ich sehne mich danach, Dich wieder bei mir zu fühlen, mich Dir ganz hinzugeben und an nichts zu denken. Ich brauche es, ich muss Dich spüren, berühren und verführen, nur so fühle ich mich komplett.

Share This