Kein Weg ist zu weit, um Dir einmal nahe zu sein. Einmal spüren, welches Ballett Deine Fingerspitzen auf meinem Körper tanzen. Es ist ein Rausch der Sinnlichkeit, wenn wir beisammen sind. Nichts kann uns trennen, Haut an Haut sind wir unzertrennlich.

Ein Schweißtropfen rinnt über unsere Körper, es ist die Hitze der Lust, die uns entfacht. Dein Atem, er berauscht mich, Deine Gier lässt mich vor Dir zerfließen. Erobere mich, besitze mich, lass mich nie wieder los. Ich sehne den Moment herbei, Dich wieder in meinem Arm zu spüren.

Share This