Liebesbriefe

Es tut mir leid

Es tut mir leid - Ich bekomme kaum Luft wenn ich diese Zeilen schreibe, mir liegt das, was ich dir angetan habe, wie ein Stein auf meinem Herzen. Ich spüre deine Wut, und wenn ich ehrlich bin, ich bin ihr gegenüber total hilflos. Ich weiß nicht genau, wie es dazu...

Mein Schatz

Weißt du eigentlich, wie schön es ist, dich zu lieben? In deine Augen zu schauen, das ist, wie nach einem langen Winter das erste Mal das Gesicht in die warmen Sonnenstrahlen halten zu können. In deinen Armen zu liegen, das ist, als würde ich auf einer Wiese duftender...

So nah

Es ist seltsam. Ich glaube du weisst es. Wir standen ganz nah beieinander in diesem großem Raum. Das wunderschöne Licht überall. All die Worte und Fragen die ihn erfüllten nahm ich nur halb war. Es war als wären wir alleine dort gewesen. Und auch weiss ich dass ich...

Du bist mein Eldorado

Der Blinde würde Dich sehen und der Lahme könnte mit Dir um die Wette laufen. Der Taube würde Dich hören und der Stumme könnte mit Dir ein Liedchen trällern. Warum Du noch immer keinen Platz im Buch der Weltwunder gefunden hast, bleibt mir ein Rätsel. Für mich bist Du...

Keine Worte der Welt

Keine Worte der Welt könnten ausdrücken was ich für dich empfinde und wie sehr ich die liebe, trotzdem versuche ich meine Liebe zu dir im Folgenden in Worte zu fassen. Schon das erste Mal als ich dich sah, erhöhte sich mein Puls, mein Herz raste und ich bekam ganz...

In guten wie in schlechten Zeiten – Antrag

Wir hatten eine schwere Zeit, eine Zeit in der wir beide nicht zufrieden waren, eine Zeit in der unsere Liebe und unsere Beziehung stark gelitten hat. Ich weiß ich war nicht immer der Freund der ich eigentlich sein sollte, ich gab und zeigte dir nicht immer die Liebe...

Liebesbrief eines Jungen❤️

Liebe *Sandrine Ich muss Dir was sagen und Dich dann was fragen: Das muss ich Dir sagen: Ich liebe Dich!!! Das muss ich Dich fragen: Willst Du mit mir zusammen sein??? in Liebe Fabio    

Worte sind leicht gesprochen

Worte sind leicht gesprochen, aber ein Brief an Dich, ein richtiger Liebesbrief, nun, der geht mir nicht so einfach von der Hand. Und gerade deshalb versuche ich jetzt, meine tiefen Gefühle für Dich auf’s Papier zu bringen. Du wirst jetzt lächeln und denken, weshalb...

Ich bin bereit – Du auch?

Nun ist unser gemeinsamer Abend schon wieder einige Tage her, doch meine Gedanken und Gefühle sind noch immer aufgewühlt. Mein Herz schlägt schneller, wenn ich an Dein Lächeln denke. Besonders Deine Augen strahlen so viel Wärme aus, dass jedes Eis augenblicklich zu...

Lass UNS wieder sein

Liebe Laura*, Liebe meines Lebens. Du bist neben den Kindern das wertvollste in meinem Leben. Du bist mein Leben! Kannst du dich noch erinnern, wie wir uns kennengelernt haben?Mein Arzt nötigte mich zu einem Urlaub. Dort war jemand auf meiner Etage, der ebenfalls sehr...

Michelle

Die folgenden Worte schreibe ich Dir aus tiefstem Herzen. Ich weiß, dass meine Worte nicht das ausdrücken, was ich für Dich fühle. Die Gefühle, die ich für Dich habe sind zu groß. Und es ist schwer, sie in einfache Worte zu verpacken. Dennoch versuche ich es - in Ruhe...

Meine Geliebte 🌹🌹

Liebe ... Das ist jetzt aktuell dein zweiter Brief von mir. Und immer wieder finde ich etwas zum erzählen, sagen oder loszuwerden. Heute will ich dir etwas erzählen. Mir ist heute etwas komisches, aber schönes widerfahren. Du weisst doch, dass ich die ganze Zeit das...

Es tut mir leid

Ich weiß, was ich dir angetan habe. Sicher liest du nun diese Zeilen und denkst dir: Ja, ja, das hat er schon gesagt. Das meint er nicht so. Aber meine Liebe glaube mir, es tut mir leid. Es tut mir leid, was ich dir angetan habe. Es tut mir leid, dass du mir jetzt...

An dem Tag

An dem Tag, als ich dich das erste Mal sah, wurde mir ganz warm ums Herz. Seit diesem Augenblick gingst du mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich erinnere mich noch heute an deine ersten Worte. Ich wusste damals schon, dass wir beide zusammen gehören würden - für immer. Es...

Ich kenne dich schon einige Zeit

Ich kenne dich schon einige Zeit und wir haben uns von Anfang an immer gut verstanden. Was mich verwundert hat, ist das ich mich sofort immer bei dir wohlgefühlt habe und wir gemeinsam durch dick und dünn gingen. Eigentlich wollte ich nur ein guter Freund für dich...

Ich sitze hier

Ich sitze hier im Büro und kann nicht aufhören an dich zu denken. Ich spüre noch immer deine zarten Berührungen, rieche deinen zarten Duft und plötzlich merke ich, dass nicht du sondern mein Chef hinter mir steht. Für einen Augenblick bin ich aus meinem schönsten...

Hallo Süße

ich weiß, das es ein Fehler gewesen ist, einfach so zu gehen. Der ganze Streit, so wie es kam, musst Du wissen, wollte ich absolut nicht! Wir haben uns in letzter Zeit zu wenig gesehen und es ist sehr schade. Ich schreibe Dir diesen Brief, weil ich den Drang danach...

Lieber Paul

Da du leider nicht ans Telefon gehst, nicht mit mir reden möchtest und dich auch auf keinen Fall mehr mit mir treffen willst, versuche ich es auf diesem Weg. Es tut mir leid was vorgefallen ist und ich bin schuld, dass es dir jetzt so mies geht, aber vielleicht kann...

Erlaubnis

Ich benutze so bald wie möglich die mir von Ihnen gegebene Erlaubnis, Ihnen zu schreiben, ohne Umstände, wie Sie es gewünscht haben, meine reizende Freundin. Verzeihen Sie mir den letzten Ausdruck, aber er kommt von Herzen, denn nichts ist wahrer. Ich weiß nicht, ob...

An den Gatten

Ihre stets ergebene und gehorsame Dienerin! Vergebens habe ich den ganzen Tag gewartet. Keine Nachricht, kein Brief, keine Antwort von Seiner Königlichen Hoheit, und ich bin so weit und so klug wie gestern, ehe ich Ihnen schrieb. Das Gallenfieber ärgere ich mich an...

Bester Freund

Bester Freund! es wäre vergeblich, die Empfindungen schildern zu wollen, die ich empfand, als ich Potsdam und Berlin wiedersah. Das Volk in Berlin, welches glaube, ich sei gefangen, begleitete meinen Wagen, und sammelte sich zu Tausenden am Palais unter meinen...

Sie, o zärtlich geliebter Freund

...Sie, o zärtlich geliebter Freund, sind die Quelle meines Glücks, mein Herz segnet Sie, meine Seele liebt Sie, Gott wird uns beide segnen, und wir werden glücklich und zufrieden sein. Bestimmt werden auch Dornen auf unserem Wege sprießen; vergessen Sie nicht, wie...

Morgen abend, morgen abend

Morgen abend, morgen abend? Was ist denn dieser Abend? Er wird für mich um fünf Uhr früh angangen. Morgen, das ist heute, Gott sei Dank, gestern ist vergangen. Ich werde also um neun Uhr an Ihrer Tür sein; man wird mir sagen, daß Sie nicht zu Hause sind. Ich werde um...

Donnerstag abend

Donnerstag abend, 8 Uhr. – ich mache diesen Gedankenstrich und sehe aus dem Fenster. Über dem Deister ist es rot und so wölkigt helle, als wollte es eine beständige gute Witterung werden – und so ungefähr ist mir diesen Ab end meine Gesundheit, von der ich jetzt...

Wenn Du sähest

Wenn Du sähest, wie ich weine, meine Sophie! Ist es denn eine Schande für ein unglückliches und gefühlvolles Wesen, Tränen zu vergießen? Ach, das ist das einzige Süße, was mir bleibt. Denn wenn ich weine, mischt sich in meine Traurigkeit eine gewisse unerklärliche,...

Unschätzbare Freundin

Ihr Brief ist zu schön, als daß ich ihm antworten könte. Mit Küsßen, mit Thränen der Entzückung mit gleich edeln Gesinnungen möchte ich Ihnen lieber antwohrten. Wie zärtlich dankte ich der Vorsehnung für Sie! Was für ein himlisches Herz ist das Ihrige. O glauben Sie,...

Löwe aus Mitternacht

So nennt Euch der Volksmund. Ich bete allabendlich für Euch, ich habe Euch, den blauäugigen König gesehen und geliebt! Und dann sahet Ihr mich, und ich durfte Euch sprechen und Eure blonen Haare liebkosen. Und ihr küßtet mich. Mein König, ich bin nur eine einfache...

Mein allerteuerster Freund

Mein allerteuerster Freund! Vergangenen Sonnabend habe ich das wichtigste Schreiben, welches ich noch von Ihren Händen erhalten, mit Vergnügen erbrochen und mit der reinsten Freude, die ein redliches, ein zärtliches Herz empfinden kann, gelesen. Fünf freudenlose Jahre...

Gute Nacht, du lieber Engel

Gute Nacht, du lieber Engel! Ach, bist du es, bist du es nicht, so öffne alle Adern deines weißen Leibes, dass das heiße schäumende Blut aus tausend wonnigen Springbrunnen spritze, so will ich dich sehen und aus den tausend Quellen trinken, bis ich berauscht bin und...

Sehnen und Verlangen

Die Kurfürstin an Albrecht Achilles Ich laß’ Euer Lieb wissen mein groß Sehnen und Verlangen, daß ich nach Euer Lieb hab und wolt gern wissen, wie es ist mit Euer Lieb hab und wolt gern wissen, wie es ist mit Eurer Lieb zur Stund, ich kann kaum erharren, daß der...

Dem züchtigen

Dem züchtigen und gelehrten Gesellen Philippo Melanchton dem Jüngern meinem guten Gönner zu Handen Gottes Gnade und Friede durch Christum wünsche ich euch und ein glückseliges neues Jahr, herzallerliebster Philipp, Ihr traget noch in frischem Gedächtnisse, was ihr mit...

Du berichtest mir

Du berichtest mir, dass Du mich wegen einer vornehmen Person, einer großen Dame, mit der Du leben willst, verlassen wirst. Es dünkt mich, deine Eitelkeit tue sich was zugute, mich diese Neuigkeit wissen zu lassen. Ich weiß nicht, ob es der Hang Deines Herzens ist,...

Mein Jettchen

Mein Jettchen, mein Herzchen, mein Liebes, mein Täubchen, mein Leben, mein liebes, süßes Leben, mein Lebenslicht, mein Alles, mein Hab und Gut, meine Schlösser, Äcker, Wiesen und Weinberge, o Sonne meines Lebens, Sonne, Mond und Sterne, Himmel und Erde, meine...

Du Lieber

Du Lieber, teile mir alles mit; du kannst mir alles sagen, und wie stolz, wie zufrieden macht es mich! Du gabst mir Festigkeit! Kurz, wir tun uns gut. (Wie sonderbar, wie schneidend und schmerzend war unser Umgang am Anfang!) Wie verlassen, ja wie ausgelacht komme ich...

Erhabenster

Erhabenster und durchlauchtigster Herr Commendatore usw. Ich bin nicht so zaghaft, daß mir der Mut fehlte, Euer Durchlaucht gegenüber etwas Anmaßung zu zeigen. Ich weiß, Ihr werdet euch darüber wundern, aber sei es wie es wolle! Ich bin Eure Dienerin, ja sogar Eure...

Liebesschmerzen

An meinen erlauchten Herrn. Nachdem die Liebesschmerzen, die ich aus Liebe zu Euer Gnaden den in verschiedenen Briefen und Gedichten niedergelegt habe, einzeln nicht vermocht haben, das Mitleid Euer Gnaden mit mir zu erregen, ja Euch nicht einmal bewogen haben, mir...

Ungnade

Euer Majestät, Ungnade und meine Kerkerhaft sind so ungewohnte Dinge für mich, dass ich weder weiß, was ich schreiben noch was ich zu meiner Entschuldigung vorbringen soll. Da Ihr nun in der Absicht, mich zu einem Geständnis zu bewegen, in welchem Falle Ihr mir Eure...

Gnade und Friede

Gnade und Friede in Christo. Du magst dieweile sondere Pferde miethen zu Deiner Nothdurft, liebe Käthe, denn mein gnädiger Herr wird Deine Pferde behalten und mit dem M. Philipp heimschicken. Denn ich selber gestern von Schmalkalden aufgebrochen auf meines gnädigen...

Aus deinem Brief

Aus deinem Brief muss ich den Schluss machen, dass du gegenwärtig wieder voll Ungeduld bist, mein Gott, was will, was soll denn noch aus uns werden, zwar sind wir Menschen, und ich kann dir´s nicht verdenken, wenn du oft mutlos bist, aber sage mir, was nützt es, wenn...

O du

O du! Nur zwei Worte durch des Meules Tochter. Seit der Stunde deines Abschiedes bin ich nur Halbmensch – und vegetiere nur. Deinen unaussprechlichen Wert lernt´ ich aufs Neue mit Entzücken schätzen. Meine Liebe ist seitdem ein Sturm; möchte Bäume auswurzeln, Hügel...

Ich bin geplagt

8. Januar 1776 Ich bin geplagt und so gute Nacht. Ich habe liebe Briefe gekriegt, die mich aber peinigen weil sie lieb sind. Und alles Liebe peinigt mich auch hier, außer Sie, liebe Frau, so lieb Sie auch sind ... 27. Januar 1776 Liebe Frau, ich war heute Nacht von...

Lange nachgedacht

Ich habe lange darüber nachgedacht, wie ich es dir sagen soll, aber es gibt nicht die richtigen Worte, um sich für das zu entschuldigen, was ich dir angetan habe. Dennoch weiß ich ganz genau, dass mein Herz noch immer für dich schlägt. Und ich weiß auch, dass ich dir...

Mademoiselle

Mademoiselle, ich suche vergeblich meine Ruhe wieder. Ich sehe es, meine Hoffnungen sind verloren, ich werde die Strafe meiner Unachtsamkeit mit einem ewigen Kummer büßen. Ich habe es gewagt, Sie anzustaunen, mit Ihnen zu reden, Ihnen zu schreiben, Ihre eigenen...

Madame

Ihr Geist und Ihre Schönheit sind Zaubermittel, die mir den Entschluss, an Sie zu schreiben, leicht machen. Sie können versichert sein, dass ich so vielen Vorzügen gegenüber, wie jedermann, der Sie erblickt, an Ihnen wahrnehmen muss, nicht kalt bleiben kann. Sie sind...

Liebes

Liebes, mein allerliebstes Bettchen, ich wollte Dir gestern abend 11 Uhr, als wir von Herrn Niemeyer zu Hause kamen, auch gute Nacht sagen, aber – hätte ich Dir schreiben können, so hätte ich´s nicht gelassen, alles zu versuchen – aber da es doch eine gute Nacht war,...

Meine geliebte Freundin

Meine geliebte Freundin! Ich und mein Herz legen uns in Ihre Hände und bitten, uns Eurer Huld zu empfehlen…

Bedenke

Bedenke, du meine Liebe, wie wenig Voraussicht du besessen hast! Du bist betrogen worden, Unglückselige, und du hast mich betrogen mit trügerischen Hoffnungen…

Lieber Daniel

Lieber Daniel, schon als Dich am ersten Tag in der Schule sah, warst Du mir von Anfang an sympathisch. Im Laufe der Zeit habe ich mich in Dich verliebt…

Allerliebste Dicke

Diesen Morgen haben wir mit stürmender Hand den Paß Ratenau ein bekommen: sie haben sich zwar vaillamment gewehrt, und wie sie sich am besten wehrten…

Meiner herzlieben Hausfrau

Meiner herzlieben Hausfrau, Katharina Lutherin, zu eigen Händen. Gott zum Gruß in Christo. Meine herzliebe Käthe! Ich hoffe, wo Doktor Brück wird Urlaub kriegen, wie er mich vertröstet, so will ich mit ihm kommen morgen oder übermorgen. Bitte Gott, daß er uns frisch...

Mein Herzens lieber

Mein Herzens lieber Ernst, mein Väterchen, wie ist mein Herz so voll für Dich, und doch kann ich Dir eigentlich nichts sagen, was Du nicht alles schon wüßtest. Magst Du es denn…

Ein Liebesbrief zur Versöhnung

Ich weiß nicht, wo man anfängt. Ich weiß nicht, ob ein Anfang wirklich ein Anfang ist und wie man diesen Anfang am besten beginnt. Der perfekte Anfang wird mir denk ich mal eh nicht gelingen. So viele Gedanken in meinem Kopf, die sich wünschen, den freien Lauf zu...

Hallo, Vergangenheit

Hallo, Vergangenheit, gestern wäre unser zehnter Jahrestag gewesen, wenn, ja wenn wir uns nicht vor drei Jahren so hoffnungs- und ausweglos verzankt hätten. Wir haben beide unsere Leben neu ausgerichtet. Du hast, wie ich weiß, einen neuen Partner,  und ich war...

Share This